Gesellschaft / Kunst & Kultur / Lifestyle

Zimmerpflanzen für Anfänger

Es gibt sehr viele Pflanzen…unter anderem auch Zimmerpflanzen. Das sind, wie der Name schon sagt, Pflanzen für das Zimmer. Es gibt viele unterschiedliche Arten und Familien. Hier zeigen wir euch, welche Zimmerpflanzen sich besonders gut für Anfänger eignen, wo man sie von echter Qualität kaufen kann, welche wir empfehlen. Außerdem zeigen wir euch, welche Licht- und Raumverhältnisse die jeweilige Pflanze braucht und wie oft man sie gießen muss.

Grünlile

Hier ein paar Beispiele für anfängergeeignete und empfehlenswerte Pflanzen: Haworthia Fasciata, Efeutute, Kaktus, Grünlilie, Pilea, Dracena, Glücksfeder…

Die Grünlilie ist eine sehr schöne und pflegeleichte Zimmerpflanze. Es gibt gelockte oder glatte Grünlilien, dunkle oder helle, manche (wie im Beispiel) haben einen weißen Strich in der Mitte oder aber auch an den Seiten. Sie mag die Zimmertemperatur. Bei Licht ist sie relativ kompatibel, aber am besten findet sie halbschattige Plätze. Man sollte sie feucht halten, aber Staunässe vermeiden.

Haworthia

Die Haworthia fasciata ist eine wunderschöne und ebenfalls pflegeleichte Zimmerpflanze. Es gibt sehr viele Arten, auf dem Foto ist eine Haworthia fasciata abgebildet. Von Oktober bis März sind Temperaturen über knapp 10°C ausreichend, in den Sommermonaten sollten sich im Idealfall die Temperaturen bei 15°C bis 25°C befinden. Die Haworthia müsst ihr zuerst austrocknen lassen und dann leicht feucht halten.

Kaktus

Der Kaktus ist eine sehr tolle und wieder eine sehr pflegeleichte Zimmerpflanze. Es gibt sehr viele Arten. Sie mögen sowohl sonnige- als auch schattige Plätze. Sie mögen mindestens 12°C. Der Kaktus möchte zuerst ausgetrocknet werden lassen und dann leicht feuchtgehalten werden, es ist aber auch kein Problem, wenn er mal vergessen wird… das hält er aus.

Dracena

Die Dracena ist eine sehr hübsche Zimmerpalme. Von ihr gibt es sehr viele Arten, auf dem Foto sieht man eine Dracena Marginarta. Sie mag sonnige Standorte. Sie möchte bei 15°C bis höchtens 25°C gehalten werden. Wenn sie feucht gehalten wird, freut sie sich.

Pilea

Die Pilea ist eine sehr begeisternde Zimmerpflanze. Es gibt sehr viele Arten von ihr, auf dem Foto ist eine Pilea peperomioides. Sie mag sonnige sowie auch dunkle Plätze, bei dunklen Plätzen bekommt sie größere neue Blätter. Ihre Temperatur liegt zwischen 12°C bis 24°C. Haltet sie feucht, aber sie kommt auch länger ohne Wasser aus.

Die Glücksfeder ist eine erstklassige Zimmerpflanze, auch sie ist natürlich pflegeleicht. Sie ist für sonnige bis halbschattige Plätze geeignet. Die Idealtemperatur liegt bei 20°C. Außerdem freut sie sich, wenn sie feuchtgehalten wird, aber Staunässe möchte auch sie nicht.

Glücksfeder
Efeutute

Auch die Efeutute ist eine sehr fröhliche Zimmerpflanze, wie alle anderen pflegeleicht. Es gibt sehr viele verschiedene Arten von ihr, auf dem Foto ist eine Efeututenart von vielen. Am liebsten hat sie Temperaturen von min. 16°C bis 20°C. Sie bevorzugt halbschattige Plätze. Sie möchte feucht gehalten werden, aber auch hier sollte Staunässe vermieden werden.

Pflanzenkauf: Baumärkte oder Gartencenter( z.B OBI, Hornbach, Dehner…), Blumenläden… Du musst aber immer auf die Qualität achten und sie, bevor du sie kaufst, auch auf Schädlinge überprüfen. Natürlich gibt es auch in vielen anderen Läden Zimmerpflanzen.

Und? Habt ihr ein paar Pflanzen bei euch wiedererkannt? Möchtet ihr euch vielleicht sogar welche kaufen? Toll!

Falls ihr noch Fragen habt, stellt sie gerne in den Kommentaren! ( :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Traut Euch!

1. Juni 2022