Bananabread

Eine gesunde Alternative für die Brotdose gefällig? Hier gibt es ein leckeres Rezept für einen Bananenkuchen.

Zutaten:
3 reife Bananen (ca. 350 Gramm)
2 Eier
100 Gramm flüssige Butter
160 Gramm brauner Rohrzucker, gerne auch etwas weniger
180 Gramm Mehl
1 TL Salz
1 1/2 TL Backpulver
1 TL Zimt
150 Gramm Nüsse z.B. Haselnüsse/Walnüsse

Ebenfalls benötigt werden:
Eine Kastenform
Ein Handrührgerät
Eine Pfanne
Ein Sieb
(Evtl. Backpapier)

Zubereitung:

  1. Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen
  2. Eine Kastenform fetten und mit Mehl bestäuben und etwas braunem Zucker überziehen. (Wer es einfach mag, legt die Backform mit Backpapier aus und streut etwas Zucker auf den Boden)
  3. Eier mit dem Zucker und der Butter schaumig rühren (Handrührgerät)
    Bananen mit einer Gabel grob zerdrücken, dann mit dem Zimt zusammen zur Masse dazugeben. Mehl sieben, mit Backpulver und Salz vermischen und zu den gemixten Zutaten geben und zu einem Teig rühren. Die Nüsse kurz in einer beschichteten Pfanne anrösten, abkühlen lassen und zum Teig geben.
  4. Im Ofen ca. 1 Stunde backen. Nach der Hälfte der Zeit abdecken, damit es nicht zu dunkel wird.

Schreibe einen Kommentar