Ab Mittwoch auf dem Schulhof und in der Mensa erhältlich!

Von Mittwoch bis Freitag nächster Woche ist die neue Ausgabe der SchollZ erhältlich! Allerdings heißt es schnell zu sein, denn es gibt nur eine begrenzte Auflage. Aber es lohnt sich!

Dass wir es geschafft haben, eine weitere Printausgabe in diesem Schuljahr zu veröffentlichen, ist nicht selbstverständlich, da das vergangene Schuljahr vermutlich in die Geschichte eingehen wird. Wann gab es das schon einmal, dass die Präsenzpflicht an Schulen ausgesetzt wurde? Endlich sind aber die Schulen aber wieder geöffnet, endlich gibt es wieder normalen Unterricht und das außerschulische Angebot ist ebenfalls wieder angelaufen. Ein Ergebnis des Letzteren könnt ihr ab der nächsten Woche in euren Händen halten.
Dabei trägt diese 26. Ausgabe eine kleine Besonderheit, schließlich wurde die SchollZ vor zehn Jahren, im Mai 2011, gegründet. Grund genug, einmal zurückzuschauen. Wir haben recherchiert und die Geschichte der Schülerzeitung am GSGB nachgezeichnet. Was viele vielleicht nicht wissen: die SchollZ war nicht die erste Schülerzeitung unserer Schule. Dafür blickt sie aber auf eine lange Tradition zurück. Aber wie ist sie entstanden und wie kam sie zu ihrem Namen? Wir haben nachgefragt! 

Aber wir schauen in dieser Ausgabe nicht nur zurück, sondern auch voraus in die Zukunft. Welche technischen Neuerungen warten auf uns? Werden wir mit fliegenden Fahrzeugen künftig unsere Ziele erreichen und werden internetfähige Brillen unseren Schulalltag erleichtern? 
Wir schauen auch in die Zukunft in anderen Bereichen. So fragen wir nach, wie sich der Journalismus verändern wird und wie künftig junge Menschen stärker durch die seriösen Medien erreicht werden sollen. Außerdem hatten wir das Vergnügen und die Ehre, virtuell nach Brüssel zu reisen und mit der Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Katarina Barley, zu sprechen. Während ihr Videokonferenzen auf Iserv genossen oder euch durch das Aufgabenmodul gekämpft habt, hatten wir auf der Plattform prominenten Besuch. Das Interview können wir euch wärmstens ans Herz legen.

Schließlich danken wir euch für die zahlreiche Teilnahme an unserer Umfrage auf Iserv. Eure Anregungen, Wünsche und Ideen werden in unsere künftige Arbeit einfließen. Wir wollen euch stärker einbeziehen und hier gibt es auch schon tolle Ideen. Ihr könnt also gespannt sein! Außerdem haben wir unter allen Teilnehmern Preise verlost. Die Gewinner wurden bereits per Iserv kontaktiert.
Um keine Neuigkeiten zu verpassen, folgt uns auf unseren anderen Kanälen auf Instagram schollz_gsgb, Facebook und in unserer Online-Redaktion auf www.schollz.de.

Kommentare, Anmerkungen, Anregungen und Wünsche sendet uns wie gewohnt über Iserv an schollz.redaktion@gsgb.eu.
Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, bleibt gesund und macht den Sommer zum besten eures Lebens!  

Eure SchollZ

1 Kommentar

  • Holt euch unbedingt morgen in der zweiten Pause im Eingansbereich die letzten Ausgaben der SchollZ!

Schreibe einen Kommentar