Schulinterne Neuigkeiten

Unihockeyturnier der 7. Klassen endet in einem spannenden Finale um Platz 1

Heute fand in den ersten vier Stunden das Unihockeyturnier der 7. Klassen in der RHH statt. Leiter dieses Turniers waren Herr Brüntjen und die anderen Sportkollegen. Jede Klasse stellte zwei Teams, die auf beiden Seiten der Halle spielten. In der Mitte konnte man sich ausruhen, wenn man gerade keinen Einsatz hatte.

Zu Beginn haben sich alle Spielerinnen und Spieler mit Hampelmännern und Liegestützen aufgewärmt. Ab 8:30 Uhr begannen dann endlich die Spiele. Es war sehr spannend und natürlich gab es auch ein paar kleinere Unfälle und Fouls, doch der Spaß war trotzdem riesig! Jedes Spiel dauerte zehn Minuten, aber manche haben sich länger angefühlt, weil es so spannend war. Am Ende gab es ein knappes Ergebnis:

Auf dem 5. Platz lag mit vier Siegen die Klasse 7C. Der 4. Platz wurde von der 7E mit fünf Siegen belegt.
Auf dem Platz 3 landete die 7B mit unglaublichen 13 Siegen. Danach war es besonders spannend, da die 7A und die 7D beide die gleiche Anzahl an Siegen hatten, weshalb die erzielten Tore ausschlaggebend waren. Die 7A belegte schließlich einen tollen 2. Platz! Und der glückliche Sieger wurde die 7D. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner haben als Preis einen Fußball für die Klasse und ein Siegerfoto bekommen. Alle anderen Klassen freuten sich über Urkunden.

Es war ein abwechslungsreicher, spannender und lustiger Vormittag. Vielen Dank dafür an unsere Sportlehrerinnen und Sportlehrer!

Author

Total post: 24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert