Kunst & Kultur / Musik

Kostenloser Online-Klavierkurs für Beginner

Für viele ist es ein Traum, Klavier spielen zu können. Doch ist es oftmals aufwändig, teuer und anstrengend. Wir zeigen euch hier in einem kleinen Onlinekurs die Anfänge, um einen Einstieg in das Klavierspiel zu ermöglich. Um perfekt Klavier spielen zu können, braucht ihr natürlich aber mehr als diesen „kleinen“ Kurs. Ihr braucht viel Übung und einen guten Lehrer oder Durchhaltevermögen im Selbststudium.

Also fangen wir an: Zuerst braucht ihr ein Klavier oder eine App auf eurem Handy oder Tablet, auf der ihr spielt.

Ich habe jetzt ein Klavier:

1. Schritt

Sucht auf eurem Instrument das sogenannte ,,Mittel C“. Es ist, wie der Name schon sagt, ungefähr in der Mitte links unterhalb der zwei schwarzen Tasten.

2. Schritt

Lernt die Tonfolge: C, D, E, F, G, A, H

und legt die entsprechenden Finger der rechten Hand auf die entsprechenden Töne:

  • C=1 (der Daumen)
  • D=2 (der Zeigefinger)
  • E=3 (der Mittelfinger)
  • F=4 (der Ringfinger)
  • G=5 (der kleine Finger)

A und H bleiben erstmal leer. Achtet dabei darauf, dass die Finger beim Spielen immer rund bleiben:

Ihr müsst natürlich auch die Länge des Tones wissen.

Und

= Achtelnote (1 halber Schlag)

= Viertelnote (1 Schlag)

= halbe Note (2 Schläge)

= punktierte Viertelnote (3 Schläge)

= ganze Note (4 Schläge)

3. Schritt

Jetzt seid ihr bereit, ein Lied zu spielen: Wie wäre es mit ,,Alle meine Entchen“? Es ist ganz einfach. Ihr werdet sehen. Spielt es mal:

Es wird so gespielt:

Wenn ihr es geschafft habt, könnt ihr ja die Lieder auch mal versuchen:

4. Schritt

Jetzt probiert mal ohne die sogenannte „Fingerzahl“:

Wenn ihr es geschafft habt, seid ihr fertig mit eurem Kurs.

Wenn es Spaß gemacht hat, könnt ihr ja mal anfangen, Klavier zu spielen.

Dann könnte es später so klingen:

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.